In der 1. Klasse :

Da gab es einmal einen Probefeuerwehralarm. Dort musste Rosina so weinen, dass sie von unserer Klassenlehrerin Frau Gantner eine Erdbeere bekam. :mrgreen:

In der 2. Klasse :

Dort lernten wir die Malreihen und das Schreibschriftschreiben. In der letzten Schulwoche wanderten wir mit Frau Spalt und Frau Jakob hinauf aufs Freschenhaus.

An einem Dinstag besuchten wir auch die ÖBB. 😆

In der 3. Klasse:

Wir machten einen tollen Ausflug:  An dem Tag wanderten wir zum ,,Fellimändle“. Dort legten wir 14km zurück.

In der 4. Klasse:

Am Ende des Jahres kam ein Spanier namens  Aaron zu uns. Wir machten einen Ausflug an die Alfenz. Natürlich mit den Fahrrädern. Wir übernachteten in der Schule, hatten die Fahrradprüfung, besuchten einen Bauernhof im Walsertal , und zu guterletzt knackte Jana den Rekord des Lehrers und wir bekamen dafür alle

!!!PIZZA!!!‘

😎 😛  🙂  😉  😀